Über

Mario Graß

Reiselust sowie mein Interesse an kulturellen Einrichtungen und dem alltäglichen Leben in ferneren Regionen, führten zu meinem ersten Buch „New York State of Mind“, das 2011 erschienen ist.

Seit dem Sommer 2013 veröffentliche ich, als Korrespondent für „German Daily News“, aktuelle Berichte und Hintergrundstorys zu verschiedenen Themengebieten, mit Schwerpunkt im Bereich „Kultur“.

Neben ausgedehnten Touren in die Ferne verbringe ich auch meine Wochenenden gerne unterwegs… in Galerien, Museen und Theatern, auf Straßen, Märkten und Veranstaltungen – stets auf der Suche nach neuen Eindrücken und Inspirationen. Von einigen werde ich hier in unregelmäßigen Abständen berichten. Ein besonderes Anliegen wird es mir dabei sein, Persönlichkeiten – egal ob lebende oder bereits verstorbene –, die mir in irgendeiner Form begegnet sind, und die meiner Ansicht nach, mehr Rampenlicht verdienen, als sie bislang erhalten haben, vorzustellen.

GDN